Wie ich mich durch den rituellen Tanz erfolgreich therapierte – eine Empfehlung

Für alle, deren Körper, Geist und Seele sich nach einem dynamischen, individuellen und raumeinnehmenden Ausdruck sehnen! Für alle, denen hunderte von Stunden der Gesprächstherapie nicht wirklich was gebracht haben. Der rituelle Tanz, die Trommeln, die Gruppe und dein Körper führen dich zu dem, was wirklich wichtig ist im Hier und Jetzt.

Dies ist eine Empfehlung für die Ausbildung in ritueller Tanztherapie bei Stephanie Bangoura. Im ersten Jahr, welches ich absolviert habe, geht es vor allem um Selbsterfahrung. So ist es eine umwerfende Mischung aus Ausbildung, Therapie und kreativem Tanzraum. Bei jeglichem Fragen kontaktiere mich gerne!

Hier meine Stimme zur Ausbildung auf Stephanie Bangouras Website

Die tanztherapeutische Ausbildung bei Stephanie Bangoura war für mich eine unvergessliche, transformierende Zeit mit höchst inspirierendem kreativem Input. Das große Maß an Selbsterfahrung öffnete verschiedene Tore zu meinem Unbewussten und stärkte mein Selbstbewusstsein in der Gruppe und für mich als Frau.

Mein Tanzerleben brachte Emotionen in den Fluss und zeigte mir meine verborgenen archetypischen Kräfte, die sich nach Ausdruck sehnten. Der riesige Schatz an Wissen aus afrikanischen Tänzen, Bioenergetik, Yoga etc., sowie die tanzpädagogischen Elemente bilden eine wundervolle Basis, auf der ich eigene Kurse konzipiert habe und anbiete. Dabei nutze ich die Elemente der Bangoura-Methode, um Frauen an ihre wahre Kraft und Schönheit zu erinnern und das Bewusstsein für die Weisheit des Körpers zu stärken. Unter diesem Stern stehen auch meine Schwesternkreise (“Sister Circles”), die ich in Hannover oder online anbiete.

Ich bin zutiefst dankbar für diesen besonderen Raum der Heilung, der Freude und der intensiven Begegnung, den Stephanie, Mohamed und die Gruppe zusammen kreieren!

Hier geht’s zum Video zur Ausbildung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s